Winterlager 2019 - 2020

 

…. ein Sizilianischer Winter ….

 

Ich lass das hier mal so stehen! Wir wissen noch  nicht so richtig was uns hier insgesamt so erwartet. Die Versorgung mit allem notwendigen ist ausgezeichnet. Direkt auf dem Hafengelände gibt es eine große Shopping Mall incl. einem großen Supermarkt. Und ansonsten den „Herrn LIDL“ gibt’s es hier neben diversesten „mediterranen Supermärkten“ auch. Und daneben besteht hier eine sehr rührige auf privater Basis bestehende Community. Zusätzlich aber auch von der Hafen Betreiber Seite ist einiges im Angebot. Insgesamt gibt es zum Beispiel Yoga, Turnen, Tanzen, Italienisch lernen, BBQ, Happy-Hour, Wanderungen, Busfahrten zu diversen Aktionen wie Weinproben oder sonstigen Veranstaltungen. Ich denke da ist für jeden  was dabei.

Man kann sich in einem eMail Verteiler mit Schiffsname, Telefon-Nr. und eigenem Namen eintragen, damit jeder den anderen auch unabhängig von der Marina via Telefon, eMail oder persönlich kontaktieren kann. Und im übrigen, das Personal hier ist sehr freundlich ebenso die Menschen in Licata die wir bisher getroffen haben.

 

Mal sehen wie sich das so alles entwickelt. Wir sind ja noch mehr als 5 Monate hier. Der Plan sagt vom 21.10.2019 bis irgend wann im Mai wollen wir Sizilien erleben und genießen. Zumindest werden wir uns ab und an auch mit einem „Leihwagen“ bewaffnen um mehr von Sizilien als nur die Hafenmauern zu sehen.

Die ersten Besucher haben sich bereits für den 25.12.2019 angemeldet und auch schon Ihren Flug gebucht. Das wird ja dann wohl spannend…

 

Daneben wollen wir diesen Winter auch nutzen um einige Änderungen am Boot zu erledigen, Ich werde diese nach und nach in den entsprechenden Seiten eintragen.

 



 

21.10.2019 -

Die ersten Tage haben wir  tatsächlich mit süßem Nichtstun, Einkaufen und Spazieren gehen verbracht. Wobei der Fokus zur Zeit eindeutig auf dem Eruieren „wo gibt es was zu welchem Preis“ liegt. Hier waren wir bereits zur Happy Hour, zum Sonntäglichen BBQ und auf ´nem Geburtstag. Und Gabi noch zusätzlich beim Tanzen.

Ich hoffe dass jetzt so langsam Routine in unsere Abläufe kommt und wir uns alles so einrichten wie wir es für richtig und notwendig erachten.

 

04.11.2019

Meine erste Amtshandlung ist jetzt erst einmal der ganzen Bilderflut der laufenden Saison incl. der Überfahrt nach Italien Herr zu werden. Daneben wartet auch unsere Homepage auf weiterführende Informationen. Damit bin ich jetzt mal ein wenig beschäftigt und komme auch nicht auf schlechte Gedanken.

 

10.11.2019

Heute hatte die Marina zum „Welcome BBQ“ eingeladen. Von allem gab es reichlich. Angefangen mit der Flüssignahrung über diverse Salate, Brot und Produkte aus Licata bis hinüber zum Grillgut in unterschiedlicher Ausprägung. Mit zwei großen Grills war man auch dem Ansturm gewachsen. Und so langsam mischen sich auch die unterschiedlichen Nationalitäten und es macht einfach Spaß dem Stimmengewirr von Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch zuzuhören. Hier wird echt ein wenig Europa gelebt ….

 

 

 

 

 

... wird fortgesetzt